• Neu

Maca plus Zink 180 Kapseln

19,90 €
inkl. MwSt.

Durchschnittliche Nährwerte:

 pro 100 g Produktpro 1 Kapsel

Energie
Fett
- davon gesättigte  Fettsäuren
Kohlenhydrate
- davon Zucker
Eiweiß
Salz

Zink
Macapulver

1648 kJ/388 kcal
2,0 g
< 1,0 g
58 g
12 g
25 g
<1,0 g

455 g / 4450% NRV*
77 g
36 kJ/9 kcal
< 0,1 g       
< 0,1 g
1,3 g   
0,3 g
0,6 g
< 0,1 g

10 mg / 100% NRV*
1,7 g

*NRV = Referenzmenge für die tägliche Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen nach LMIV


  • Expertenberatung Hotline: 01 2705577 Expertenberatung Hotline: 01 2705577
  • Schnelle Lieferung Schnelle Lieferung
  • Gratisversand ab 60€ Gratisversand ab 60€

Maca im Kurzüberblick

  • wirkt leistungssteigernd
  • wirkt potenzfördernd
  • wirkt sich positiv auf die Fruchtbarkeit aus
  • Steigerung des Testosteronspiegels
  • Bessere Orgasmusfähigkeit

Hatten die alten Inkas recht? – So wirkt Maca wirklich

Maca (Lepidium meyenii) ist eine Pflanze, ähnlich unserer heimischen Gartenkresse, die in den Anden Perus beheimatet ist. Ihre knollenförmige Wurzel wird schon seit über 2000 Jahren von den Inkas aufgrund ihren zahlreichen Nähr- und Vitalstoffen hoch geschätzt. Noch bis heute dürfen in vielen Dörfern in den Anden nur verheiratete Paare Maca zu sich nehmen. Denn die Knollen gelten hier seit Jahrhunderten als starkes Aphrodisiakum.

So heißt es in einer Legende zum Beispiel, dass als die spanischen Eroberer die peruanischen Bauern immer weiter in die Hochebenen der Anden zurückdrängten, deren Tiere aufgrund der härteren klimatischen Bedingungen dort weniger fruchtbar waren. Die Berghirten rieten den Bauern dazu, ihre Herden mit Maca zu füttern und siehe da: Plötzlich stieg auch der Nachwuchs wieder.